+ online buchung +

+ online buchung +

Anreisedatum

Abreisedatum

Reservierung: +49 (0) 561/ 9369-0

Beliebte Ausflugsziele in Kassel

Liebe Gäste,

unsere Mitarbeiter/innen stellen Ihnen an dieser Stelle ihre eigenen "Kassel-Hotspots" vor. Hier finden Sie unsere Lieblingsplätze, die sich lohnen, besichtigt zu werden.

Denn Kassel ist immer eine Reise wert! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team des Schweizer Hofs.

 

 

Kletterwald Kassel im Habichtswald

Copyright: Kletterwald Kassel

Ob mit der ganzen Familie, als Gruppe oder zu zweit - der Kletterwald Kassel im Habichtswald ist der perfekte Ort für Bewegung und Spaß an der frischen Luft. Acht unterschiedliche Parcoure mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden versprechen für Erwachsene und Kinder ab einem Meter Körpergröße jede Menge Action.

Mehr Infos finden Sie hier.

Der Baumkronenweg Edersee


Auf dem Baumkronenweg Edersee erleben Sie die pure Natur und die Schönheit des Waldes. Genießen Sie den einzigartigen Ausblick von der Besucherplattform über den Edersee  – mit der größten Talsperre Hessens und den Kellerwald.

Auch der angrenzende 750 Meter lange Eichhörnchenpfad lässt verschiedene Lebensräume des Waldes entdecken.

Interessant zu wissen: Der Baumkronenweg ist ohne Hindernisse und barrierefrei gebaut. Hunde an der Leine sind willkommen.

Mehr Infos finden Sie hier

Blumeninsel Siebenbergen

Copyright: Stadt Kassel; Foto: Susanne Ahrendts

Ein buntes Blütenmeer verdrängt in jedem Jahr die grauen Winterfarben auf der Blumeninsel Siebenbergen. Frisch bepflanzte Beete mit Zehntausenden Frühblühern sind ein besonderer Anziehungspunkt für Spazier-Ausflüge im Auepark.

Umgeben von einem Seerosenteich erhebt sich der siebte, gut 16 Meter hohe Berg im Staatspark Karlsaue am südlichen Rand des Parks. Im Frühjahr blühen hier auf drei Höhenebenen Narzissen, Tulpen, Hyazinthen und sogar schon die ersten Rhododendren um die Wette....

Mehr Infos finden Sie hier.

 

Die Documenta Kunstwerke

Copyright: Kassel Marketing GmbH | Fotograf Paavo Blåfield

Zwar findet die documenta nur alle 5 Jahre statt, aber Kassel trägt nicht umsonst den Namen "documenta-Stadt". Sie finden von jeder Documenta in Kassel Kunstwerke verstreut, welche die Öffentlichkeit eigentlich kaum wahrnimmt (abgesehen von wenigen Kunstwerken wie zum Beispiel dem Himmelsstürmer, der Spitzhacke und dem Obelisken).

Die meisten Kunstwerke sind zu Fuß gut erreichbar oder aber Sie nutzen hier unseren E-Bikes-Service.

Mehr Infos finden Sie hier.

 

 

Technik-Museum Kassel

Copyright: Kassel Marketing GmbH | Fotograf: Mario Zgoll

Die Familie Henschel (einst größter Produzent für Dampflokomotiven in ganz Europa) hat Kassel stark geprägt und auch heute findet man hier noch bemerkenswerte Plätze und Gebäude aus der damaligen Zeit. Das Technik-Museum im ehemaligen Henschel-Werk in Rothenditmold ist der Unternehmerfamilie Henschel und deren Wirken gewidmet.

Mehr Infos finden Sie hier.

Grimmwelt

Copyright: GRIMMWELT Kassel | Fotograf: J.Bitter

Die Grimmwelt steht auf dem ehemaligen Gelände der einstigen Henschelvilla, wovon man leider nur noch aufgrund der Dimension des Grundstücks erahnen kann, das dort keine normalen Bürger gewohnt haben. Die terrassierte Gartenanlage ist aber sehr gut erkennbar und auch heute noch imposant- erst recht wenn man bedenkt, das dies mitten in der Stadt gelegen ist.

Wussten Sie eigentlich, dass die documenta-Stadt Kassel über 2 Prädikate "UNESCO Weltkulturerbe" verfügt? Seit 2013 gehört der Bergpark Wilhelmshöhe mit seinen historischen Wasserkünsten zum UNESCO Weltkulturerbe. Doch bereits 2005 erhielten die „Handexemplare“ der berühmten „Kinder- und Hausmärchen“ mit handschriftlichen Notizen der Brüder Grimm diese Auszeichnung. Diese gehören zu den wertvollsten Exponaten der GRIMMWELT Kassel.

Mehr Infos finden Sie hier.